vorschau1

Günstiger Ökostrom für Mitglieder

GruenstromLogo

Regionale Energiegenossenschaften bieten grünen Regionalstromtarif im Landkreis Harburg an

Kooperation der Bürger-Solarkraftwerke Rosengarten eG und der Elbe-Heide eG mit dem Energieversorger Grünstromwerk macht es möglich.

Ab sofort können Bewohner des Landkreises Harburg die Energiewende noch aktiver mitgestalten. Wer noch Strom aus Kohle- oder Atomenergie bezieht, hat jetzt eine neue Gelegenheit, grünen Strom zu bekommen – mit einem neuen Tarif: dem Regionalstrom Süderelbe.

Um einen regionalen Ökostromtarif für den Landkreis und den Süderelbe-Raum anbieten zu können, kooperieren wir und die Energiegenossenschaft Elbe-Heide eG aus Winsen mit dem Hamburger Ökostromanbieter Grünstromwerk.

Wer zum Regionalstrom Süderelbe Tarif des Energieversorgers Grünstromwerk wechselt, bekommt 100 Prozent Ökostrom – Wasser- und Windkraft aus Deutschland – und unterstützt gleichzeitig die beiden Genossenschaften vor Ort. Denn diese erhalten für jede Kilowattstunde, die aus dem Süderelbe-Tarif geliefert wird, eine Vergütung.
Mehr noch: Mitglieder der Genossenschaften profitieren bei einem Wechsel ihres Stromversorgers zu Grünstromwerk von einem verringerten Grundpreis. Grund genug, vorher noch schnell bei uns Mitglied zu werden!

Unser Vorstandsvorsitzender Norbert Stein sagt dazu: „Wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe: Wir bringen die Energiewende vor Ort voran und können unseren Mitgliedern ein konkurrenzfähiges Ökostrom-Angebot machen.“

Weitere Informationen zu dem neuen Regionaltarif Süderelbe gibt es im Internet unter www.gruenstromwerk.de.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.